Internen Variablen des aktuellen webEdition-Dokuments anzeigen



Sehr viele Eigenschaften eines webEdition-Dokuments werden in dem PHP-Objekt ''$GLOBALS['we_doc']'' gespeichert. Sie können sich alle diese Daten anzeigen lassen indem Sie so vorgehen, wie es das folgende Beispiel zeigt:

<code php><?php p_r($GLOBALS['we_doc']); ?></code>

Wenn Sie aus einem mittels ''[[:de:webedition:tag-reference:include-type-document|<we:include type="document"/>]]'' eingefügten webEdition-Dokument die Eigenschaften des Hauptdokuments (also das wo ''[[:de:webedition:tag-reference:include-type-document|<we:include type="document"/>]]'' drin steht) ausgeben möchten, dann geht dies so, wie es das folgende Beispiel zeigt:

<code php><?php p_r($GLOBALS['WE_MAIN_DOC']); ?></code>

Beachten Sie dabei aber immer, dass damit auch sicherheitsrelevante Daten (Server, Benutzername, Kennwort der MySQL-Datenbank) mit ausgegeben werden. Sie sollten aus diesem Grund eine solche Ausgabe nicht auf einer öffentlich zugänglichen Seite machen.

Es ist aber auch möglich, sich nur einzelne Daten anzeigen zu lassen. Die folgenden Beispiele zeigen dies.

<box 100% round blue|Beispiel #1 - Die ID der Vorlage auf der das webEdition-Dokument basiert>
<code php>
<?php echo $GLOBALS['we_doc']->TemplateID; ?>
</code>
</box>

<box 100% round blue|Beispiel #2 - Der Pfad der Vorlage auf der das webEdition-Dokument basiert>
<code php>
<?php echo $GLOBALS['we_doc']->TemplatePath; ?>
</code>
</box>

<box 100% round blue|Beispiel #3 - Die ID des webEdition-Dokuments>
<code php>
<?php echo $GLOBALS['we_doc']->ID; ?>
</code>
</box>

<box 100% round blue|Beispiel #4 - Die ID des Verzeichnisses in dem sich das webEdition-Dokument befindet>
<code php>
<?php echo $GLOBALS['we_doc']->ParentID; ?>
</code>
</box>

<box 100% round blue|Beispiel #5 - Der Pfad des webEdition-Dokuments>
<code php>
<?php echo $GLOBALS['we_doc']->Path; ?>
</code>
</box>

<box 100% round blue|Beispiel #6 - Der Pfad des Verzeichnisses in dem sich das webEdition-Dokument befindet>
<code php>
<?php echo $GLOBALS['we_doc']->ParentPath; ?>
</code>
</box>

<box 100% round blue|Beispiel #7 - Ist das webEdition-Dokument statisch oder dynamisch abgespeichert?>
<code php>
<?php
echo $GLOBALS['we_doc']->IsDynamic;
/* 0 = statisch */
/* 1 = dynamisch */
?>
</code>
</box>

<box 100% round blue|Beispiel #8 - Ist das webEdition-Dokument durchsuchbar?>
<code php>
<?php
echo $GLOBALS['we_doc']->IsSearchable;
/* 0 = nicht durchsuchbar */
/* 1 = durchsuchbar */
?>
</code>
</box>

<box 100% round blue|Beispiel #9 - Welche Sprache hat das webEdition Dokument?>
<code php>
<?php
echo $GLOBALS['we_doc']->Language;
/* de_DE = Deutsch */
?>
</code>
</box>

<box 100% round blue|Beispiel #10 - Dateiname mit Dateierweiterung des webEdition-Dokuments>
<code php>
<?php echo $GLOBALS['we_doc']->Text; ?>
</code>
</box>

<box 100% round blue|Beispiel #11 - Dateiname ohne Dateierweiterung des webEdition-Dokuments>
<code php>
<?php echo $GLOBALS['we_doc']->Filename; ?>
</code>
</box>

<box 100% round blue|Beispiel #12 - Dateierweiterung des webEdition-Dokuments>
<code php>
<?php echo $GLOBALS['we_doc']->Extension; ?>
</code>
</box>

<box 100% round blue|Beispiel #13 - Dokument Typ des webEdition-Dokuments (bis webEdition 1.5.2)>
<code php>
<?php echo $GLOBALS['we_doc']->DocType; ?>
</code>
</box>

<note tip>Anmerkung: Ab webEdition 2.0 ist im Objekt ''$GLOBALS['we_doc']'' nicht mehr der Name des Dokument Typs gespeichert, sondern die entsprechende ID. Man muss also nun zusätzlich in der Datenbank in der Tabelle ''tblDocTypes'' den zu der ID zugehörigen Namen suchen.</note>
<box 100% round blue|Beispiel #14 - Dokument Typ des webEdition-Dokuments (ab webEdition 2.0)>
<code php>
<?php
$sql = (string) "SELECT DocType FROM ".DOC_TYPES_TABLE." WHERE ID = '".$GLOBALS['we_doc']->DocType."'";
$ThisDocType = (string) f($sql, 'DocType', $GLOBALS['DB_WE']);
echo $ThisDocType;
?>
</code>
</box>

<box 100% round blue|Beispiel #15 - ID(s) der Kategorie(n) des webEdition-Dokuments>
<code php>
<?php
// alle IDs in einem String durch Komma getrennt
$categories = (string) $GLOBALS['we_doc']->Category;
// String teilen und in eine Array schreiben
$a_categories = explode(',', $categories);
// führendes und letztes Komma entfernen
$aa_categories = array_slice($a_categories, 1, -1);
// Ausgabe
p_r($a_categories);
?>
</code>
</box>

<box 100% round blue|Beispiel #16 - Erstellungsdatum des webedition-Dokuments>
<code php>
<?php echo $GLOBALS['we_doc']->CreationDate; ?>
</code>
</box>

<box 100% round blue|Beispiel #17 - Veröffentlichungsdatum des webedition-Dokuments>
<code php>
<?php echo $GLOBALS['we_doc']->Published; ?>
</code>
</box>

<box 100% round blue|Beispiel #18 - Letzte Änderung des webEdition-Dokuments>
<code php>
<?php echo $GLOBALS['we_doc']->ModDate; ?>
</code>
</box>

<box 100% round blue|Beispiel #19 - ID des Benutzers, der das webEdition-Dokument angelegt hat>
<code php>
<?php echo $GLOBALS['we_doc']->CreatorID; ?>
</code>
</box>

<box 100% round blue|Beispiel #20 - ID des Benutzers, der das webEdition-Dokument zuletzt geändert hat>
<code php>
<?php echo $GLOBALS['we_doc']->ModifierID; ?>
</code>
</box>

Weiterführende Informationen


* [[:de:webedition:tag-reference:var-type-property|<we:var type="property">]]
powered by webEdition CMS