Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

webedition:developer-information:hooks:development-of-custom-hooks-applications:start

Eigene Hooks erstellen (Anwendungen)

Um einen eigenen Hook zu erstellen, der an beliebiger Stelle einer Anwendung beziehungsweise in einen beliebigen Prozess einer Anwendung in webEdition eingebaut werden soll, gehen Sie wie folgt vor:

1. Erstellen Sie im Verzeichnis /webEdition/apps/ANWENDUNGSNAME/hook/custom_hooks/ eine neue leere Datei mit dem Dateinamen weCustomHook_ANWENDUNGSNAME_myhook.inc.php.

2. Fügen Sie in die Datei folgenden PHP-Code ein:

function weCustomHook_APPLIKATIONSNAME_myhook($param) {
  // Anweisungen
}
Hinweis: Der Funktionsname muss identisch dem Dateinamen sein.

3. Fügen Sie folgenden PHP-Code an der Stelle innerhalb der Anwendung in webEdition ein, an der der Hook (weCustomHook_ANWENDUNGSNAME_myhook()) ausgeführt werden soll.

 include_once($_SERVER["DOCUMENT_ROOT"]."/webEdition/we/include/we_hook/class/weHook.class.php");
$hook = new weHook('myhook', APPLIKATIONSNAME, array($param));
$hook->executeHook();
Hinweis: In den Anwendungen wird im Unterschied zu Hooks beim Basissystem der Anwendungsname mit übergeben und somit auch das entsprechende Hook-Verzeichnis der Anwendung durchsucht.
webedition/developer-information/hooks/development-of-custom-hooks-applications/start.txt · Zuletzt geändert: 2015/12/22 16:24 von Marc Krämer

Recent changes RSS feed