Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


webedition:tipps:tipp13

Nutze webEdition Tags statt PHP-Code

Die Template Engine des Open Source CMS webEdition kann eine Vielzahl an Programmier- und Skriptsprachen verarbeiten. Neben HTML-, CSS- und JavaScript-Code sowie den webEdition eigenen Tags kann in webEdition Templates bzw. Vorlagen auch direkt mit PHP-Code gearbeitet werden. Diese Möglichkeit wird von einer Vielzahl der Entwickler sehr geschätzt. Jedoch sollte der Einsatz mit Bedacht erfolgen!

Update-sicher in webEdition programmieren

Mit PHP lassen sich auf webEdition interne Funktionen oder Eigenschaften von Objekten zugreifen, wodurch die Entwicklung von Spezialanforderungen oft zielgerichteter erfolgen kann. Nachteil ist, dass es keinen Support von PHP-Code gibt, d.h. greifen Entwickler mit PHP-Code zu stark auf webEdition interne Funktionen zu, kann es sein, dass der Code bei einem nächsten webEdition Update nicht mehr funktioniert, weil z.B. aus Sicherheitsgründen ein Zugriff auf die webEdition Funktionen oder Klasseneigenschaften nicht mehr zulässig ist. Außerdem bietet die Programmierung mit webEdition Tags folgende Vorteile:

  • Die Vorlagen bleiben Update-fähig
  • Die Vorlagen sind auch durch andere webEdition Entwickler besser wartbar
  • Die Vorlagen bleiben portierbar (webEdition Backup, webEdition Im- und Export)
  • webEdition Tags sind bereits getestet
  • webEdition Tags sind (meistens) gut dokumentiert

Daher lautet die Empfehlung: Nutzt webEdition Tags, sofern es möglich und sinnvoll ist! Oft genutzte PHP-Snippets und deren webEdition Alternativen

//Ausgabe der übergeordneten Verzeichnis ID
<?php echo $GLOBALS['we_doc']->ParentID; ?>
<we:var type="property" name="ParentID" />
 
//Ausgabe des Dateityps
<?php echo $GLOBALS['we_doc']->ContentType; ?>
<we:var type="property" name="ContentType" />
 
//Ausgabe der Dokumenten-ID
<?php echo $GLOBALS['we_doc']->ID; ?>
<we:DID />
 
//Ausgabe des Dokumenten-Typs
<?php echo $GLOBALS['we_doc']->DocType ?>
<we:docType />
 
//Ausgabe des Erstellers (ID)
<?php echo $GLOBALS['we_doc']->CreatorID ?>
<we:author type="name" doc="self" creator="true" />
webedition/tipps/tipp13.txt · Zuletzt geändert: 2015/12/22 19:47 von Marc Krämer

Recent changes RSS feed